Startseite
aktuelle Info !
Info zun SBF
Seenot-Signalmittel
Termine
Preise
Schulungsboot
Anmeldung
Impressum
NAU Pokale
Empfehlungen
zu verkaufen
   
 



Leuchtrackete rot im Notfall

Bei der Ausübung des Wassersports ist es im Falle von Notlagen von lebenswichtiger Bedeutung, andere in der Nähe befindliche Fahrzeuge oder Landstationen darauf aufmerksam zu machen.

Dies geschieht mit Seenot-Signalmitteln. Deren Anwendung muß man genau kennen und zum Teil sind sie auch erlaubnispflichtig.

In der Fachkundeunterweisung für pyrotechnische Seenot-Signalmittel werden sie mit dem Umgang der Leuchtraketen und Signalfackeln vertraut gemacht. Der theoretische Teil umfasst 60 Fragen.

Nach bestandener Prüfung vor dem DMYV bekommen sie den Fachkundenachweis, der sie zum Erwerb erlaubnispflichtiger Seenotsignale berechtigt.
Dies gilt für Inhaber der Sbf Binnen und See.


Die nächste Fachkundeunterweisung  gemäß § 1 Abs.3 ErsteSprengV
finden sie unter Termine.